Tutorial: Zubehör für Kaufladen und Spielküche aus Salzteig (Teil 2)

Im letzten Beitrag habe ich euch erzählt, wie ich Zubehör für die Spielküche und den Kinder-Kaufladen selbst gemacht habe. Heute erkläre ich euch, wie ihr die Modelle aus Salzteig nach dem Backen bemalen könnt, damit diese möglichst echt aussehen und eine kräftige Farbe erhalten.

Ihr benötigt:

Eine Farbpalette
Pinsel in verschiedenen Größen
Acrylfarbe
Klarlack

Wasser

Nach der Zubereitung des Salzteiges, dem Modellieren und Backen der Modelle kommen wir nun zum Bemalen. Ich verwende hierfür am liebsten Acrylfarbe. Ihr könnt zwar auch andere Farben nehmen, wie etwa Wasserfarben, meiner Erfahrung nach ist das Farbergebnis aber nicht annähernd so leuchtend und kräftig wie mit Acrylfarbe, die sehr viele Pigmente enthält. Ich habe die hochwertige Farbe noch vom Kunststudium, ihr könnt sie natürlich für alle möglichen Projekte und Untergründe wie z.B. Papier oder Holz einsetzen. Daher lohnt es sich meiner Meinung nach einmal in hochwertige Farbe zu investieren. Ich habe hierfür diese Acrylfarbe im Set verwendet, für diejenigen, die nicht so viel davon benötigen, empfiehlt sich dieses kleine Acrylfarben-Set. Sie hält aber viele, viele Jahre (meine sind teils 14 Jahre alt!) und die Farben sind selbstverständlich auch untereinander mischbar, daher rentiert sich meist schon bald das große Set.

Ihr könnt die Farbe in ein Schälchen geben und die gewünschten Farben pur auftragen oder miteinander vermischen, bis ihr den gewünschten Farbton erhaltet. Die Farbe mit Wasser zu verdünnen ist eigentlich nicht nötig, außer ihr mögt die Farben transparent haben. Dann nehmt ihr einen Pinsel (z.B. hier Pinsel und Farbpalette im Set) und tragt die Farbe direkt auf die Salzteigmodelle auf. Bevor ihr die Farbe wechselt, wascht ihr diese im Wasser gut aus und achtet darauf, dass der Pinsel danach nur feucht ist. Farbe trocknen lassen. Evtl. könnt ihr danach einen weiteren Anstrich vornehmen, dies ist aber dank der guten Deckkraft nicht unbedingt nötig. Nachdem die Farbe gut durchgetrocknet ist (am besten über Nacht) könnt ihr die Farbschicht mit einem Klarlack fixieren. Hierfür nehme ich der Einfachheit halber am liebsten diesen hochwertigen und langhaltenden Sprühlack auf Acrylbasis. Nochmal gut durchtrocknen lassen und fertig sind die kleinen teils verblüffend echt aussehenden Kunstwerke – viel Spaß beim Nachmachen!

dsc09057

2 Comments

  • Petra Stockinger November 20, 2016 at 2:18 am

    Hallo hey love 🙂
    Das schaut toll aus. Coole Idee!
    Vlg Petra

    Reply
    • HEY LOVE November 20, 2016 at 7:55 pm

      <3

      Reply

Leave a Comment