Adventsmarkt-Impressionen aus der Sägerei einer alten Mühle

Schlenderst du auch so gerne über Weihnachts- und Adventsmärkte wie ich? Am zweiten Advent war ich auf einem ganz besonders schönen Adventsmarkt, denn die Location, in der dieser stattfand, hat es mir ganz besonders angetan: Es handelt sich dabei um die Sägerei einer Mühle, die zum ersten mal im 17. Jahrhundert schriftlich erwähnt wurde. Ich habe ja sowieso eine Vorliebe für alte Sachen und so musste ich dort unbedingt hin.

Draußen konnte man, nachdem man über den Markt geschlendert war,  einen Glühwein oder Punsch in der Sonne genießen und gemütlich plaudern. Im Inneren der Sägerei erwartete einen neben dem Duft von heißer Wurst und Glühwein liebevoll arrangierte Weihnachtsdekorationen etwa von IB Laursen, sowie Bücher, Vintage-Schilder, Küchenaccessoires, Gartendeko und vieles mehr in einem wundervollen alten Ambiente. Ich bin immer noch total begeistert!

Hier kommen nun wie versprochen ein paar Impressionen davon (Leider war es auf Grund des Lichts nicht so einfach gute Fotos mit meiner Kamera zu machen).

 

Wasserrad

 

Gartendekoration am Eingangsbereich

 

Kleine Pause in der Sonne

 

Adventsmarkt in der alten Sägerei

 

Weihnachtliche Dekoration in Silber und Schwarz

 

Alte Maschine in der Sägerei

 

Küchenzubehör im Vintagestyle in den Farben Rot, Weiß und Greige

 

Festsaal in der Sägerei

 

Kochbuch im New York-Style und rusitkale Dekoration und Küchenzubehör.

 

Pssssst! 😉

 

Ich wünsche euch einen schönen Start in die letzte Adventswoche!

Alles Liebe,
Anne

No Comments

Leave a Comment